Menu

Glanzlose, schwache Haare? Probieren Sie das Nachtkerzenöl aus!

Haben Sie Probleme mit den trockenen, geschädigten und glanzlosen Haarsträhnen? Sie gehören dann zur Mehrheit der Frauen auf der ganzen Welt. Mit der Schwächung der Haare sind leider weitere Probleme verbunden: Kopfschuppen, Brüchigkeit, Aufplustern, Elektrisieren, Volumenverlust, übermäßiger Ausfall der Haare, zu frühes Ergrauen, langsames Haarwachstum.

Wenn Sie immer mehr Haare auf Ihrer Bürste finden und Angst vor dem Volumenverlust haben, versuchen Sie, Ihre Haarsträhnen und Ihre Kopfhaut mit dem Nachtkerzenöl zu regenerieren!

Das Öl wird aus Samen der Pflanze mit kleinen gelben Blumen gewonnen. Die Gemeine Nachtkerze ist sehr bekannt und eher unscheinbar. Obwohl die Pflanze nicht so wunderschön wie eine Rose aussieht, besitzt sie unschätzbare Eigenschaften im Rahmen der Kosmetik. In diesem Bereich ist es wirklich schwer, eine gute Konkurrenz für das Nachtkerzenöl zu finden.

Das Nachtkerzenöl enthält 75 % Linolsäure aus der Gruppe Omega-6. Aus diesem Grund eignet es sich zum hochporösen Haar, das trocken, empfindlich und schwach ist. Seine Moleküle sind im Stande, sich in die großen Öffnungen der Haarschuppen in der äußeren Haarschicht anzupassen. Das Nachtkerzenöl schützt solche Haare vor Beschädigungen und Verletzungen, verbessert Prozesse in Haarzellen, pflegt den natürlichen Glanz der Haare, gibt ihnen die Elastizität und sorgt für eine gute Kondition der Haare mit hoher Porosität.

Vitamine und Mineralien, die das Nachtkerzenöl enthält (dazu gehören vor allem: Vitamin E, Zink, Selen, Magnesium), beeinflussen direkt die Regeneration und Verstärkung der Zotteln. Sie pflegen die Haarwurzeln, sorgen für das richtige Haarwachstum und beeinflussen die Produktion des Keratins.

Das Nachtkerzenöl schützt das Haar vor Beschädigungen, verstärkt es und bewirkt, dass es sich besser stylen lässt. Die Haarspitzen werden zusätzlich vor der Spaltung gesichert. Dank einem Reichtum an Phytosterolen spendet das Nachtkerzenöl die Feuchtigkeit und garantiert die Elastizität. Das Produkt aus der Nachtkerze wirkt antibakteriell und mildernd auf die Kopfhaut. Es hilft, das Kopfschuppen und die Schuppenflechte zu bekämpfen. Das Nachtkerzenöl reinigt bestens die Kopfhaut und verleiht den Haaren den Glanz und das Volumen.

Wie wirken Haarpflegeprodukte mit Nachtkerzenöl?

Wissen Sie, dass das natürliche Nachtkerzenöl pflegende und heilende Eigenschaften besitzt? Das Pflanzenöl wird aus einer Pflanze mit schönen, gelben Blüten gewonnen. Es enthält viele wertvolle Substanzen, die einen positiven Einfluss auf das Funktionieren des ganzen Organismus haben. Das Nachtkerzenöl findet Anwendung ebenfalls im Rahmen der Haar- und Kopfhautpflege.

Großartige Haarkur mit dem Nachtkerzenöl – Beispiele

Das Nachtkerzenöl ist die beste Rettung der strapazierten Haare. Es kann die Haarsträhnen nicht nur schonen, sondern auch regenerieren und verstärken. Effekte der Kur mit einem Pflanzenöl sind fast sofort mit bloßem Auge sichtbar. Eine volle Regeneration braucht natürlich die Regelmäßigkeit und ein bisschen mehr Zeit, der Endeffekt ist

Nachtkerzenöl – kosmetische Eigenschaften

Natürliche Öle sind nicht nur wegen ihrer gesundheitlichen Eigenschaften hoch eingeschätzt, sondern auch wegen einer großartigen Wirkung im Rahmen der Kosmetik. Keine andere Substanz garantiert einen so komplexen Schutz, eine so wunderbare Pflege und intensive Regeneration, wie pflanzliche Öle. Sie wirken nicht nur auf die Haut ein, sondern auch

Nachtkerzenöl – wie wirkt es auf die Haare?

Natürliche Öle werden zur Haarpflege von Einwohnern Indiens oder Südamerikas seit langem angewendet. In anderen Ländern der Welt wurden regenerierende und pflegende Eigenschaften der Pflanzenöle erst in der letzten Zeit entdeckt. Die Kur mit einem pflanzlichen Öl garantiert nicht nur die Regeneration der Haare, sondern auch die Verstärkung der